Fitnessstudio Fitnesspark Limburg

Money Cashback

Verdiene 25,-€ für jedes von dir geworbene neue Mitglied.

Mehr Infos hier

Alles was gut ist für Körper, Geist und Seele. Beauty, Wellness und Gesundheit in Limburg
www.beautypark-limburg.de

Das Fitnessstudio Moneycrashers 24 ist ein Tochterunternehmen des Fitness Park und Beauty Park Limburg
www.moneycrashers24.de

Meine Erfolgsgeschichte aus dem Fitnesspark: Laura

 

Fitnesspark Limburg Erfolgsgeschichte Laura

Laura vor über 3 Jahren und wie sie sich verändert hat.

 

Laura
26 Jahre
trainiert seit Sommer 2014 im Fitness Park Limburg.

 

Laura, 26 Jahre jung, trainiert seit über 3 Jahren im Fitness Park Limburg. Sie hat in den letzten 1,5 Jahren über 20 Kilo abgenommen und möchte ihre Geschichte erzählen, weil sie anderen Menschen, die vielleicht in ähnlichen Situationen sind, wie sie es selbst war, Mut machen möchte: „Was ich erreicht habe, können auch andere erreichen!“

 

Hallo Laura, warum machst du Sport

Anfangs, ganz klar, habe ich damit angefangen, weil ich abnehmen wollte – musste. Es war ein Versuch, einer von vielen, mein Gewicht zu reduzieren.

 

Und hat das funktioniert?

Ja, das hat es. Ich habe mittlerweile über 20 Kilo abgenommen. Aber es war nicht nur der Gang ins Fitnessstudio, der dafür gesorgt hat, dass die Kilos purzelten, es war auch eine krasse Ernährungsumstellung.

 

Du hast ganz zu Anfang gesagt, du musstest abnehmen, gab es da gesundheitliche Gründe?

Nein, zum Glück nicht. Ich musste abnehmen, weil ich es aus mir heraus musste. Ich hatte zuvor schon so Einiges versucht, um Gewicht abzunehmen: natürlich habe ich Diäten gemacht, ich war bei den Weightwatchers, selbst auf die Versprechungen einiger Abnehm-Drinks wäre ich fast hereingefallen. Nichts hat zu dem gewünschten Ergebnis geführt.
Und so war ich eines Tages an dem Punkt angelangt, dass ich mich erschreckt habe, als ich Bilder von mir selbst gesehen habe. „Das bin doch nicht ich!“ habe ich gedacht. Irgendwie hatte ich eine andere Vorstellung von mir selbst. Und danach “musste“ ich abnehmen.

 

Und dann hast du angefangen im Fitness Park zu trainieren?

Ja, ich habe meine Ernährung umgestellt und mit dem Training begonnen.

 

Hat dir das Spaß gemacht?

Auf keinen Fall! Heute macht es mir Spaß hier zu sein und zu trainieren, aber am Anfang war es echt Quälerei. Ich war ja schon nach ein paar Minuten auf dem Laufband platt.

 

Und doch hast du weiter gemacht?

Ja, ich habe mich durchgebissen und dann kamen die Erfolge schnell. Und als die Erfolge kamen, war ich motiviert weiter zu machen. Und das ist nun bis heute so.

 

Wie oft trainierst du denn heute?

Eigentlich fast jeden Tag. Ich gehe an 4 Tagen in der Woche hier in den Fitness Park, an einem Tag laufen und 1 mal in der Woche schwimmen.

 

Nutzt du eigentlich auch die Sauna?

Ja, die hab ich eigentlich erst kürzlich für mich entdeckt. Finde ich aber echt gut. Nach dem Training noch mal eine Runde in die Sauna, das tut echt gut.

 

Und den virtuellen Kursraum, nutzt du den auch?

Ja auch den nutze ich, mir liegt besonders das Indoorcycling mit Frank.

 

Wo liegen deine Trainingsschwerpunkte? Welche Angebote des Fitness Park nutz du am meisten?

Am meisten mache ich Ausdauertraining und Krafttraining. Ausdauer um meine überschüssigen Reserven abzubauen und überhaupt leistungsfähig zu sein und Krafttraining, weil ich vermeiden will, dass ich so aussehe, als sei meine Haut mir zu groß geworden. Das seh ich nämlich schon mal bei Leuten, die über eine Diät abnehmen und nicht gleichzeitig Sport machen. Das sieht meiner Meinung nach auch nicht schön aus.

 

Nutzt du drüber hinaus noch weitere Angebote des Fitness Park?
Also, ich habe schon so gut wie alles ausprobiert. Von Zumba bis Indoorcycling. Das ist ja auch toll hier im Fitnesspark, das Angebot ist echt groß!

 

Was würdest du anderen Menschen mit auf den Weg geben?

First you feel like dying, then you feel reborn. (erst fühlst du dich als würdest du sterben, aber dann fühlst du dich wie neu geboren!) Niemals aufgeben!

 

<< zurück

© Copyright 2012-2018 Fitnesspark Limburg