Fitnessstudio Fitnesspark Limburg

Money Cashback

Verdiene 25,-€ für jedes von dir geworbene neue Mitglied.

Mehr Infos hier

Alles was gut ist für Körper, Geist und Seele. Beauty, Wellness und Gesundheit in Limburg
www.beautypark-limburg.de

Das Fitnessstudio Moneycrashers 24 ist ein Tochterunternehmen des Fitness Park und Beauty Park Limburg
www.moneycrashers24.de

Fitness Tipps

Du hast dir vorgenommen mehr Sport zu treiben und fitter zu werden?
Super – ein toller Vorsatz! Wenn du es schaffst ihn in die Tat umzusetzen wirst du in hohem Maße davon profitieren.

Denn wer sich angemessen bewegt, ist nicht nur fitter und leistungsfähiger er ist auch besser drauf. Das tut nicht nur dir selber gut, sondern auch allen in deiner Umgebung.

Also was hält dich auf?
Klare Antwort: Der innere Schweinehund!

Aber keine Sorge es gibt Tricks und Tricks ihn zu besiegen:

 

Fitness Tipp 1: Besiege deinen inneren Schweinehund.

Ganz wichtig ist deine Einstellung zu dir selbst. Wie wichtig bist du dir? Wie wichtig ist dir deine Gesundheit und Fitness. Wenn du deine Fitnesstermine genauso wichtig nimmst wie deine beruflichen Verpflichtungen, wie deine Freunde wie deine Familie, dann wirst du wenig Probleme haben. Trage dir deine Fitnesstermine in deine Terminkalender ein und nimm sie ernst. Damit hast du den 1. Schritt zur Überwindung des inneren Schweinhundes getan.

Ein weiterer wichtiger Schritt ist es, für Spaß zu sorgen. Denn alles was uns Spaß macht, machen wir gerne. Suche dir die Sportart aus, die dir viel Freude macht. Das Angebot in unserem Studio ist groß und reicht von der gesundheitsorientieren Rückschule bis zur spaß- und rhytmusbetonten Stepp Aerobic. Du kannst einfach vorbei kommen, das Studio, den Zirkel und auch die Kurse einfach mal testen und so herausfinden, was dir persönlich am meisten Spaß macht.

Wenn du nun noch für Unterhaltung sorgst, versetzt du dem inneren Schweinehund eine Schlag von dem er sich nicht erholen wird. Unterhaltung – für den einen ist das, sich mit den Freunden zu verabreden und gemeinsam beim Sport die Erlebnisse des Tages aus zu tauschen, für den anderen ist das den I-Pod schnappen und zum richtigen Rhythmus das Lauftraining zu absolvieren. Hauptsache ihr fühlt euch wohl.

Wenn ihr weitere Tipps und Tricks braucht, so sprecht einfach einen unserer Trainer an.
Sie können euch bestimmt weiter helfen.

 

Fitness Tipp 2: Nicht übertreiben

Auch wenn ihr voller Enthusiasmus und Begeisterung steckt, so ist es doch wichtig, das richtige Maß zu finden zu halten. Denn der Körper braucht Pausen. In den Pausen regeneriert der Körper und bereitet sich auf kommende Trainings vor.
Als Faustregel gilt: Nach einem Ausdauertraining wie Joggen oder Radfahren braucht man 36 Stunden Pause bis zur nächsten Trainingseinheit. Nach einem Krafttraining sollte man sich mindestens zwei Tage Ruhe gönnen – zwei- bis dreimal die Woche ins Fitnessstudio gehen reicht also aus. Nur bei leichtem Sport kann man jeden Tag trainieren – zum Beispiel wenn man abends eine Stunde Walking macht oder joggt.

Am Ende einen Gang runterschalten – das ist besser als der Endspurt.
Statt sich zu stressen lieber runterkommen und das Training in den letzten zwei bis drei Minuten langsam ausklingen lassen.

Jeder Mensch ist anders. Redet mit unseren Trainern. Sie helfen euch euer persönliches Maß zu finden und durch zu halten. So dass ihr mit Spaß und Enthusiasmus dabei bleibt.

 

Fitness Tipp 3: Tipps zum richtigen Laufen

Richtig Laufen

Ihr wollt mit dem Laufen anfangen, wieder anfangen oder ihr wollt besser werden oder weitere Strecken laufen? Dann ist Friedhelm der richtige Ansprechpartner für euch. Hier ein paar Infos zu seiner Person:

Friedhelm beginnt nach 40 Jahren Berufstätigkeit als Bankkaufmann und 30 Jahren „no sports“ seine Karriere als Läufer. 2005 läuft er seinen 1. Marathon in Frankfurt.

Seitdem läuft er regelmäßig lange Läufe“, 10.000m , Halbmarathon, 8 x Marathon, zuletzt 8.9.2012 Jungfrau-Marathon in der Schweiz.

Friedhelm hat mehrere Seminare zum Thema Laufen besucht, insbesondere mit Schwerpunkt Einsatz Pulsuhr/Herzfrequenz-Messung“, zuletzt 2011 in der Schweiz (Vorbereitung auf Aletsch-Halbmarathon, Start auf 800 m bis auf 2.750 m Höhe) bei Birgit Lennartz (14 fache Deutsche Meisterin)

Seit 2009 ist Friedhelm Dozent bei der VHS Limburg zum Thema Laufen für Anfänger“, auch hier mit Herzfrequenzmessung/Pulsuhr.
Trainerausbildung: Fitnesstrainer B-Lizenz“ Januar 2013
Weiterbildung zum Trainer REHA-Sport.

Und hier die TOPP-FIVE-Tipps für Anfänger/Einsteiger
1. Regelmäßiges Training (zwei- bis dreimal pro Woche)
2. Je Trainingseinheit mindestens 45, besser 60 Minuten
3. Geringe bis mäßige Belastung, zu Beginn ruhig abwechselnd gehen und laufen
(z. B. 5 Min gehen, 2 Minuten laufen)
4. Langsame Steigerung, ( z.B. 4 Min gehen und 3 Minuten laufen)
5. Trainingsüberwachung durch Herzfrequenz-/Pulsmessung mit Pulsuhr
Faustregel 180 minus Alter = maximaler Trainingspuls
Beispiel: Du bist 40 Jahre alt. Dann sollte dein Puls beim Training 140 nicht überschreiten. 180 minus 40 = 140

Na dann kann´s ja losgehen! Und wenn ihr Fragen zum Thema Laufen habt, dann ist Friedhelm für euch der richtige Ansprechpartner.

 

Fitness Tipp 4: Wasser das durstlöschende Wundermittel

Wundermittel Wasser

Wasser – das “Elexier des Lebens” steigert die Leistungsfähigkeit nicht nur beim Sport. Unser Körper besteht immerhin zu 60 bis 65 Prozent aus Wasser. Bereits ein Prozent Wasser-Verlust in Bezug zum Körpergewicht wirkt sich in der Regel leistungsmindernd aus.

Zwei Liter Flüssigkeit sollte der Mensch über den Tag verteilt mindestens zu sich nehmen. Wer Sport treibt und schwitzt braucht mehr. Als aktiver Sportler solltest du mindestens 3 Liter Flüssigkeit pro Tag trinken.
Unser Tipp: Trinkt bevor ihr richtig durstig werdet, denn dann hat der Körper bereits ein Defizit.

Bei uns im Fitness Park gibt es die Getränkeflatrate. Vorne am Empfang könnt ihr euch jederzeit eure Trinkflaschen kostenlos wieder auffüllen und – wenn ihr wollt – mit einem tollen Geschmack versehen. Wasser bekommt ihr bei uns gekühlt/ungekühlt mit und ohne Kohlensäure.

© Copyright 2012-2017 Fitnesspark Limburg